Familienveedel

Ich bin Urkölnerin. Ich liebe unsere Stadt und fühle mich zu Hause, aufgehoben und beflügelt, wenn ich an unsere Menschen denke. Wir sind anders, jeck. Wir stonn zosamme und deshalb wollte ich was für unsere Stadt tun. Im Familienveedel geht es um unsere Kursteilnehmer. Wir schaffen unsere eigene kleine Gemeischaft, um unsere Innenstadt noch mehr strahlen zu lassen. Wir bieten Euch nicht nur die Kurse, wir möchten, dass Ihr Euch bei uns zu Hause fühlt und dass wir eine megamonstergroße Familie werden. Wir begleiten Euch in vielen verschiedenen Bereichen: das kann der Schlaf der Kinder sein, erste Hilfe, Beikost, aber auch die Erziehung sein. Deshalb arbeiten wir nur mit den Besten. Für uns referieren unter anderem Edith Gätjen, Imrgard Hammer Boos und Frau Dr. Romberg. Mir ist es sehr wichtig, dass Ihr Euch aufgehoben fühlt und deshalb die Erschaffung des kleinen, aber feinen Familienveedels!