Team

Denis - Jumanju

Denis

Wer Denis schon mal mit Kindern spielen gesehen hat, weiß wieso er in meinem Team ist! 2012 war ich oft bei seinen Fußballspielen vom SV Lippstadt dabei und sein Fanclub waren lauter 10Jährige, die es kaum abwarten konnten, dass Ihr Idol vom Rasenplatz kam. Von Zeit zu Zeit betreute er auch die Kids vom SV Lippstadt auf den Camps. 2013 ging es studiumsbedingt nach Bonn und 2014 schloss er sein Studium mit 1er-Schnitt ab und arbeitet seitdem als Lehrer für Sport und Englisch in Krefeld. Große und kleine Mädchen verlieben sich auf den ersten Blick in ihn, weil er so schön ist und Jungs, weil er so sportlich und lustig ist! Denis begeistert mit Zaubertricks (Groß und Klein ;-), mit seiner Geschicklichkeit und seinem ansteckenden Lachen. Er rundet mein Team ab!

Kira - Jumanju

Kira

Mit ihrer erfrischenden und taffen Art hat sich die süße Kira sofort in mein Herz katapultiert und die Freude war groß, als Kira mir mitteilte, dass sie wieder Zeit hat für mein Team zu arbeiten. Sie hat verschiedene Trainerlizenzen und Erfahrungen im Tanzbereich. Außerdem war sie Animateurin bei Robinson, Tanz- und Turnlehrerin und sogar den Trendsport Airtrack mitgegründet und geleitet. Als ich sie fragte, ob sie ehrenamtlich beim Stadtgartenspielplatzfest mithelfen wollte, hat Kira keine Sekunde gezögert zuzusagen. Mit ihrem Herzen am rechten Fleck passt sie hervorragend zu uns und wir freuen uns auf eine neue, aufregende Zeit mit ihr.

Laura - Jumanju

Laura

Laura habe ich bei der Fortbildung für Kindertanz kennengelernt. Eins war von Anfang an klar: die Frau kann sich bewegen und während der zwei Tage schloss ich sie immer mehr in mein Herz, auch weil sie so von ihrem Neffen schwärmte. Laura hat im Juni die Weiterbildung zur staatlich geprüften Motopädin bestanden. *whoop whoop* 2012 hat sie ihren Abschluss zur Kinderkrankenpflegerin bestanden und arbeitet seitdem erst auf einer Neugeborenenstation und heute in einer Therapieklinik. Ich freu ich sehr, dass sie mit ihrer sonnigen Art unser Team unterstützt.

Heiko - Jumanju

Heiko

„Ein Pony kommt selten allein“ und so kam es, dass wir uns während des EM Spiels in der Südstadt kennenlernten. Wir erzählten, was wir beruflich machten und waren sofort hin und weg. Es dauerte nicht lang, da flog seine Bewerbung ein und ich lud ihn zum Hospitieren in meinen Turnkurs für 3-6Jährige ein. Bisher gab er Fußball-, Leichtathletik-, Schwimm-, Eltern Kind und Kinderturnkurse. Es dauerte keine 4Minuten bis Augusta seine Hand nahm und später auch die anderen Kinder. Ich hab selten erlebt, dass Männer sich gleich in der Art auf Kinder einließen und meine Kids waren in null komma nix Feuer und Flamme, als Heiko mit ihnen spielte. Es war sofort klar: Heiko muss in unser Team! Hopp Hopp, Hooray ,-)